kaos

*futab - feet up, take a break

Sidebar by Theme Static

Fotostream bei Twitter

Hängt man an die Twitter-Adresse eines Accounts noch ‘/media’ dran, kriegt man sämtliche Bilder die über diesen Account veröffentlicht wurden, in einem Stream geliefert.

Kommentare
Chancenlos – Wie ich gegen Helene Fischer verlor. Eine Kapitulation. - NEON Blog
Lena Steeg, neon.de
Eigentlich war das ein guter Moment. Ich lag mit diesem Mann, der neuerdings mein Freund war, in einem Hamburger Bett. Durch das gekippte Fenster hörten wir Schiffe tuten, Möwen kreischen, einen Sport …

"Das Phänomen kennen, es anerkennen und dann möglichst unberührt davon weiterleben – cool. Lame dagegen, sich über anderen Geschmack aufzuregen."

Sehr schön auf den Punkt gebracht. 

http://flip.it/HYWln 

http://flip.it/ss5u3

Chancenlos – Wie ich gegen Helene Fischer verlor. Eine Kapitulation. - NEON Blog
Lena Steeg, neon.de

Eigentlich war das ein guter Moment. Ich lag mit diesem Mann, der neuerdings mein Freund war, in einem Hamburger Bett. Durch das gekippte Fenster hörten wir Schiffe tuten, Möwen kreischen, einen Sport …

"Das Phänomen kennen, es anerkennen und dann möglichst unberührt davon weiterleben – cool. Lame dagegen, sich über anderen Geschmack aufzuregen." Sehr schön auf den Punkt gebracht. http://flip.it/HYWln http://flip.it/ss5u3

Kommentare
Achwas?
Obacht, mein neues Magazin „Achwas?“ wird in Zukunft „jo$ kaos-i-lator“ ( http://flip.it/gqtnh) ablösen. Dort werden ab sofort all die kleinen nützlichen Webtipps, Software-Hinweise, Kuriositäten und Achwasse zu finden sein, die bisher im kaos-i-lator zu finden waren. Da es #Flipboard ab sofort sogar auch für Windows-Phones gibt, dürfte mittlerweile fast jeder in der Lage sein, Flipboard-Magazine zu abonnieren.  

Der kaos-i-lator wird einer neuen Bestimmung zugeführt. Doch dazu später mehr. Den Facebook-Abonnenten wird das auch zum gegeben Zeitpunkt mitgeteilt.  
Die Magazine „Fachblatt für lose Ansichten“, „Lecka“ und „Mucke“ sind mittlerweile im Content-Guide gelandet. „Mucker“ (für Musiker) und „Politix“ (Alles ist Politik) sind auf einem guten Weg.  Soweit dies für jetzt. Wie immer gilt:bei Fragen fragen. So, jetzt futab. 
 http://flip.it/q4Rc0

Achwas?

Obacht, mein neues Magazin „Achwas?“ wird in Zukunft „jo$ kaos-i-lator“ ( http://flip.it/gqtnh) ablösen. Dort werden ab sofort all die kleinen nützlichen Webtipps, Software-Hinweise, Kuriositäten und Achwasse zu finden sein, die bisher im kaos-i-lator zu finden waren. Da es #Flipboard ab sofort sogar auch für Windows-Phones gibt, dürfte mittlerweile fast jeder in der Lage sein, Flipboard-Magazine zu abonnieren.

Der kaos-i-lator wird einer neuen Bestimmung zugeführt. Doch dazu später mehr. Den Facebook-Abonnenten wird das auch zum gegeben Zeitpunkt mitgeteilt.

Die Magazine „Fachblatt für lose Ansichten“, „Lecka“ und „Mucke“ sind mittlerweile im Content-Guide gelandet. „Mucker“ (für Musiker) und „Politix“ (Alles ist Politik) sind auf einem guten Weg.

Soweit dies für jetzt. Wie immer gilt:bei Fragen fragen. So, jetzt futab.

http://flip.it/q4Rc0
Kommentare

preis24.de

preis24.de

Jetzt 1 von 3 brandneuen iPhone 6 bei preis24.de zum Wahnsinnspreis ersteigern! Die umgekehrte Auktion – die drei niedrigsten, alleinstehenden Gebote gewinnen! Verbleibende Zeit bis Auktionsende:

Ab Mit …

|| Ja, da kann man doch mal mitmachen. Die Regel hört sich simpel an und das ist sie auch. Trotzdem wird’s tricky, wenn man dann seinen Betrag eingeben will. ich glaub’, ich hab’ eh verknackt. #iPhone #Verlosung

Kommentare
Safari-Erweiterung: Awesome Screenshot lichtet die ganze Webseite ab
Michael Kammler, apfelpage.de
Viele Apps mit der Hilfe von iOS 8 um praktische Erweiterungen wie etwa die Sharing-Extension-Funktion komplettiert. Mit dieser Neuerung ist auch die Awesome Screenshot App für den Safari Browser ausgestattet. Die kostenlosen App ermöglicht unter…

Ich muss schon sagen, der neue Safari in iOS8 ist ziemlich geil. War der vorher in 7 auch schon so? Nö, oder? Ist mir jedenfalls nicht aufgefallen. 
Die oben beschriebene Erweiterung macht da auch richtig Sinn. Ein Screenshot-Tool für komplette Seiten braucht man immer.

Safari-Erweiterung: Awesome Screenshot lichtet die ganze Webseite ab
Michael Kammler, apfelpage.de

Viele Apps mit der Hilfe von iOS 8 um praktische Erweiterungen wie etwa die Sharing-Extension-Funktion komplettiert. Mit dieser Neuerung ist auch die Awesome Screenshot App für den Safari Browser ausgestattet. Die kostenlosen App ermöglicht unter…

Ich muss schon sagen, der neue Safari in iOS8 ist ziemlich geil. War der vorher in 7 auch schon so? Nö, oder? Ist mir jedenfalls nicht aufgefallen.

Die oben beschriebene Erweiterung macht da auch richtig Sinn. Ein Screenshot-Tool für komplette Seiten braucht man immer.

Kommentare

Software-Alternativen für iOS-Nutzer

„Volles Programm für lau: Die besten Software-Alternativen zu Adobe CS & Co.“

Kommentare

Die ersten Tipps und Tricks zu iOS8

„Und was bringt mir jetzt iOS 8?! 25 Tipps und Funktionen“
http://n.mynews.ly/!kB.Bu4yd

Kommentare

Apple gibt iOS 8 zum Download frei

Freddy, appgefahren.de

Endlich ist es soweit. iOS 8 kann auf iPhone und iPad installiert werden.Wie zu erwarten hat Apple um Punkt 19 Uhr deutscher Zeit den Download von iOS 8 freigegeben. Ihr könnt das neue Betriebssystem ab sofort auf iPhone und iPad…

Feuer frei!

Kommentare

“L3.0″ – der traurigste Robot der Welt

Marco Friedersdorf, mindsdelight.de

vimeodirektL 3.0, oder auch Leo, ist wohl der einsamste Robot der Welt, der sich nichts sehnlicher, als einen Freund wünscht. Das ist aber schwierig, lebt er doch offenbar im postapokalyptischen Paris, in das er Nachrichten aussendet, auf dass ihn…

Sehr guter Animationskurzfilm.

Kommentare
Beschwerden nach Software-Update: Whatsapp-Nutzer plötzlich wieder gläsernsueddeutsche.de
Nach einer Software-Aktualisierung verstellen sich bei vielen Nutzern des Kurzmitteilungsdienstes Whatsapp die Datenschutzeinstellungen. Auf einmal ist der Online-Status wieder öffentlich sichtbar.

Ja, da sollten die WhatsApp-Nutzer schnell mal ihre Einstellungen checken. Eigentlich sollte WhatsApp seine Nutzer nicht so auffahren lassen.

Beschwerden nach Software-Update: Whatsapp-Nutzer plötzlich wieder gläsern
sueddeutsche.de

Nach einer Software-Aktualisierung verstellen sich bei vielen Nutzern des Kurzmitteilungsdienstes Whatsapp die Datenschutzeinstellungen. Auf einmal ist der Online-Status wieder öffentlich sichtbar.

Ja, da sollten die WhatsApp-Nutzer schnell mal ihre Einstellungen checken. Eigentlich sollte WhatsApp seine Nutzer nicht so auffahren lassen.

Kommentare